Pfadnavigation

Erfolgsgeschichte Ausbildung

Wissenswertes rund um Ausbildung
AHK-Irland_Certificate_iStock-620955908_Jacob Ammentorp Lund

Eckpfeiler des dualen Systems

In überbetrieblichen Ausbildungsstätten können sich Jugendliche beruflich orientieren und verschiedene Berufsbereiche kennen lernen. Darüber hinaus werden Unternehmen in überbetrieblichen Ausbildungsstätten bei der Durchführung ihrer betrieblichen Ausbildung unterstützt.

Dunkelhaarige Frau mit Brille und Flanellhemnd sitzt am Schreibtisch und arbeitet an einem Laptop

Ganz nah dran am Praxis-Know-how

Seit 2022 gibt es so genannte Live-Online-Trainings auch für Auszubildende. Sabine Westhöfer, Projektreferentin Seminare und Trainings in der DIHK-Bildungs-gGmbH, stellt die Inhalte und den Nutzen der digitalen Angebote noch einmal vor.

Planspiele

BWL easy und konkret selbst erleben

Im Live-Online-Training "BWL – easy und konkret" treten Ausbildende in einem digitalen Lernformat, virtuell unter Echtbedingungen im Marktwettbewerb gegeneinander an – und werden nachhaltig fit für das Berufsleben.

Gruppe von Menschen, die an den Fenstern des Konferenzraums stehen und während der Kaffeepause Kontakte knüpfen

AEVO – Ausbildung zeitgemäß gestalten

Grundlage für die Umsetzung der Vorbereitungslehrgänge Ausbildung der Ausbilder ist der Rahmenplan der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK), der 2023, nach 14 Jahren, runderneuert wurde und ab Sommer 2024 für alle AEVO-Prüfungen gilt.

Auszubildender programmiert ein Fertigungscenter

Keinen Auszubildenden verlieren

Das belgische Ausbildungssystem fußt ähnlich wie in Deutschland auf den Säulen der praktischen, theoretischen und fachpraktischen Ausbildung. In Eupen hat sich über einen Zeitraum von mehr als 50 Jahren das Zentrum für Aus- und Weiterbildung im Mittelstand (ZAWM) etabliert.