Pfadnavigation

Zielsetzung und Zielgruppe

Das neue Trainingskonzept bereitet auf hohem Niveau durch die IHKs/AHKs auf die PWD vor. Die Teilnehmer:innen stellen unter Beweis, dass sie sich in verschiedenen beruflichen
Situationen differenziert und sicher ausdrücken können, beispielsweise auf Messen, bei Verkaufsgesprächen oder in Geschäftsbriefen. Es richtet sich vornehmlich an
kaufmännische Fach- und Führungskräfte, die ihre Wirtschaftsdeutschkenntnisse auf fortgeschrittenem Niveau nachweisen möchten gemäß des einheitlichen Standards des
europäischen Referenzrahmens für Sprachen (oberhalb von „C1“). Auch Gruppen verschiedener Berufstätige, Studierende und Lehrer:innen werden angesprochen.