DIHK

Informationen und Dokumente für Fachwirte für Versicherungen und Finanzen

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht aller zur Prüfung Fachwirte für Versicherungen und Finanzen relevanten Informationen und Dokumente.

Sie suchen Evaluierungen? Dann loggen Sie sich bitte hier ein oder wenden Sich an Ihre lokale IHK.

Weiterbildungsangebote in Ihrer Nähe finden Sie auch im Weiterbildungs-Informations-System (WIS).

Informationen:

Geprüfte Fachwirte für Versicherungen und Finanzen sind qualifiziert, in der Versicherungs- und Finanzwirtschaft sowie in entsprechenden Organisationseinheiten anderer Wirtschaftsunternehmen eigenständig verantwortungsvolle Aufgaben auszuüben.
Dazu zählt insbesondere

  • das Analysieren und Bewerten betrieblicher Sachverhalte auf der Basis betriebswirtschaftlicher, volkswirtschaftlicher und rechtlicher Zusammenhänge sowie die sich daraus ergebende Ableitung begründbarer Handlungsschritte;
  • das Durchführen von Risikoanalysen und Bedarfsermittlungen sowie die Entwicklung kundenorientierter Problemlösungsstrategien für private und gewerbliche Risiken;
  • die Wahrnehmung von Führungs- und Qualifizierungsaufgaben sowie die Konzeption und Durchführung von Projekten unter systematischer und zielorientierter Anwendung von Führungsgrundsätzen und Kommunikationstechniken;das Anstoßen der Entwicklung innovativer Produkte sowie das Mitwirken in Projekten zur Produktentwicklung;
  • Das Wahrnehmen qualifizierter Aufgaben in einem der gewählten betrieblichen Kernprozesse:
    a.im Vertriebsmanagement: die Organisation und Optimierung von Geschäftsprozessen im Vertrieb;
    b.im Risikomanagement: das Managen komplexer Risiken oder
    c.im Schaden/-Leistungsmanagement: das Bearbeiten komplexer Schaden- und Leistungsfällen unter Berücksichtigung von Assistance-Leistungen.


Zugelassene Hilfsmittel
Prüfungstermine
Die Prüfungstermine für bundeseinheitliche schriftliche Prüfungen sind mit den IHKs abgestimmt. Hier finden Sie die aktuellen bundeseinheitlichen Prüfungstermine.

Prüfungstermine
Strukturierungen
Strukturierung der schriftlichen Prüfung bedeutet, dass die Themenschwerpunkte und die prozentuale Verteilung der Themenschwerpunkte der schriftlichen Prüfungen für Bildungsträger, Prüfungsteilnehmer und Prüfer bekannt sind und die Vergleichbarkeit von Prüfungen garantiert ist.

Strukturierung [95,3 KB]
Rahmenpläne
DIHK-Publikationen wie Rahmenpläne, Schriften zur Bildungspolitik usw. finden Sie beim DIHK-Verlag.

Link zum DIHK-Verlag

Produkte aus unserem Shop

Seite zurück
Ansprechpartner

Bitte wenden Sie sich an Ihre lokale IHK. Diese können Sie bequem über den IHK-Finder ermitteln.
IHK-Finder