Pfadnavigation

Planspiele

Eine Vielzahl von Industrie- und Handelskammern und IHK-Bildungszentren nutzen Unternehmensplanspiele bereits für die IHK-Weiterbildung.

Mit Planspielen in IHK-Lehrgängen punkten – erweitertes Angebot der DIHK-Bildungs-GmbH

Unser Angebot haben wir um die moderne, einfache und besonders flexible Möglichkeit cloudbasierter Unternehmensplanspiele erweitert. Dies macht die Lernerfahrung mit Planspielen noch attraktiver – sowohl für den Dozenten als auch für die Teilnehmer. Das Medium punktet durch eine benutzerfreundliche Oberfläche.

Die Auswahl eines Planspiels basiert auf den Lehrgangszielen, der Zielgruppe und der verfügbaren Zeit. Über folgende drei Kriterien konkretisieren Sie Ihren Bedarf.

I) Leitfragen

  1. In welchem Kurs/Lehrgang wollen Sie das Planspiel einsetzen?
  2. Wie und wann wollen Sie das Planspiel einsetzen (Zeitraum oder Termin)?
  3. Wollen Sie das Planspiel kursbegleitend oder an einzelnen Seminartagen nutzen?
  4. Welche Erfahrungen haben Ihre Dozenten mit Planspielen?
  5. Wünschen Sie für Ihre Dozenten ein Seminarleitertraining?
  6. Welche speziellen Themen sollen adressiert werden?
  7. Sollen betriebswirtschaftliche Abläufe einer spezifischen Branche vermittelt werden?

II) Planspiele – die TOP 5 in den IHK-Lehrgängen

In den letzten Jahren wurden vorrangig eingesetzt:

  1. TOPSIM – easyManagement + online VarianteNEU
    Unternehmensplanspiel zur Vermittlung grundlegender Kenntnisse der Betriebswirtschaft. Speziell entwickelt für den Einsatz bei eintägigen Events bzw. für Grundlagenseminare.
  2. TOPSIM – General Management + online VarianteNEU
    Anspruchsvolles Industrie-Planspiel. Es behandelt alle Bereiche eines Unternehmens von der Fertigung über Einkauf, Personalplanung, Forschung und Entwicklung bis hin zu Marketing und Vertrieb.
  3. TOPSIM – Manufacturing Management + online VarianteNEU
    Das Planspiel wurde für Fortgeschrittene entwickelt und behandelt Themen der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre. Die Teilnehmer führen durch zielgerichtetes Handeln einen Fahrradproduzenten, der im Spannungsfeld zwischen Kosten- und Innovationsdruck steht. Das Ziel des Planspiels liegt sowohl in der Professionalisierung der Prozesse, als auch in einer modernen Unternehmensführung unter Berücksichtigung aktueller Trends.
  4. TOPSIM – Project Management
    Planspiel zur Vermittlung von grundlegenden Methoden des Projektmanagements in der Praxis.
  5. TOPSIM – Going global
    Strategisches Planspiel auf einem globalisierten Markt. Die Teilnehmer leiten ein Unternehmen das elektronische Bauteile im Hochtechnologiesektor herstellt. Produziert werden sowohl einzelne Produktkomponenten als auch kundenspezifische Lösungen für den internationalen Markt.

Kontakt

Fretter
Martin Fretter Projektreferent, Sicherheitsbeauftragter

Kontakt

Merten
Verena Merten Assistentin

Kontakt

Stemper
Christiane Stemper Assistentin

GemeinsamZukunftGestalten