DIHK

„Sei ein Mentor“ – der Podcast für Ausbilder und alle an der Ausbildung Interessierten

Erfolgreich Ausbilden trotz oder gerade während der Krise. Wie erreichen Unternehmen junge, motivierte Menschen? Wer kommt dabei in Frage? Wie bildet man zeitgemäß aus und wie bindet man Nachwuchskräfte dauerhaft an sein Unternehmen? Die Podcastreihe „Sei ein Mentor“ gibt wertvolle Antworten auf die brennenden Fragen der Ausbilder und Personaler.

Sie können den Podcast überall da finden, wo es Podcasts gibt - z.B. bei iTunes, Spotify oder auf Ihrem Android-Phone.

Durch die Podcasts führt Frank Eilers, der als Keynote Speaker und Zukunftsphilosoph bereits seit längerem eine eigene Podcastreihe hat. (Bild: Jan Konitzki)

Episoden im Überblick:

Episode 07:
Kommunikation ist alles! Ausbildung von Geflüchteten während der Coronakrise.

Episode 06:
„Der Fachkräftemangel ist ja nicht weg“. Ausbildung jetzt!

Episode 05:
Ausbildung trotz Corona! Wie die Politik Unternehmen unterstützt.

Episode 04:
Die Krise aus Azubi-Sicht: Zwischen Unsicherheit und spannenden Herausforderungen.

Episode 03:
Die Coronakrise im Hotel- und Gaststättengewerbe. Unternehmenskultur als Chance!?

Episode 02:
Persönlichkeitsentwicklung in der Ausbildung. Wenn nicht jetzt, wann dann?

Episode 01:
Zwischen Ausbildungsauftrag und Fürsorgepflicht.

Episode 7:
Kommunikation ist alles! Ausbildung von Geflüchteten während der Coronakrise.

Hat die Corona-Krise Auswirkungen auf die Ausbildung von Geflüchteten? Wenn ja, welche? Über diese und weitere Fragen spricht Frank Eilers mit der interkulturellen Expertin und Trainerin Dr. Kundri Böhmer-Bauer.

Episode 6:
„Der Fachkräftemangel ist ja nicht weg“. Ausbildung jetzt!

Personalentwicklung und Ausbildung in Zeiten von Corona? Funktioniert das? Warum eine „Vogel-Strauß-Politik“ nichts bringt und welche Bedeutung der Fachkräftemangel nach wie vor hat, darüber spricht Frank Eilers mit Michaela Schlaiss, Leiterin Personalentwicklung bei Zalando am Standort Lahr.

Episode 5:
Ausbildung trotz Corona! Wie die Politik Unternehmen unterstützt.

Warum braucht es gerade jetzt tatkräftige Unterstützung für die Unternehmen? Welche Trends sind absehbar? Was ist die Allianz für Aus- und Weiterbildung? Frank Eilers spricht mit Christina Mersch, Bereichsleiterin Ausbildung im DIHK, über die aktuelle Situation und konkrete Maßnahmen.

Episode 4:
Die Krise aus Azubi-Sicht: Zwischen Unsicherheit und spannenden Herausforderungen.

In der vierten Folge geht Frank Eilers ins Gespräch mit dem Maximilian Knack, der eine Ausbildung bei der Raiffeisenbank Neumarkt i.d. Oberpfalz eG macht. Maximilian erzählt, wie er als Azubi die Coronakrise wahrnimmt und welche Auswirkungen diese auf seinen Ausbildungsalltag hat. Neben Wünschen an Ausbilder und Berufsschullehrer ist auch Maximilians Rolle als Botschafter für seinen Ausbildungsberuf Gegenstand des Gesprächs.

Episode 3:
Die Coronakrise im Hotel- und Gaststättengewerbe. Unternehmenskultur als Chance!?

In der dritten Folge nimmt Frank Eilers die Hörer mit in das Hotel- und Gaststättengewerbe. Mit Marie Koch von Upstalsboom geht er der Frage nach, welche Auswirkungen der Lockdown für Azubis in der mit am härtesten getroffenen Branche hatte und wie eine offene Unternehmenskultur und -kommunikation dazu beiträgt, auch während der Krise optimistisch nach vorne blicken zu können.

Episode 2:
Persönlichkeitsentwicklung in der Ausbildung. Wenn nicht jetzt, wann dann?

In der zweiten Folge geht Frank Eilers mit dem Jungunternehmer Sascha Burghaus ins Gespräch. Sie beantworten Fragen wie, „Warum ist die Persönlichkeitsentwicklung so wichtig und weshalb kann diese in der Ausbildung ein wichtiger Baustein werden? Kann die Krise auch als Chance für das soziale Miteinander und die Persönlichkeitsentwicklung in der Ausbildung gesehen werden?“

Episode 1:
Zwischen Ausbildungsauftrag und Fürsorgepflicht

In der ersten Folge geht Frank Eilers mit der Ausbildungsexpertin Sigrid Martin ins Gespräch. Thema ist die Corona-Krise und die damit eihergehenden Veränderungen für Azubis, aber auch für Ausbilder. Wie erreichen Unternehmen junge, motivierte Menschen? Wer kommt dabei in Frage? Wie bildet man zeitgemäß aus und wie bindet man Nachwuchskräfte dauerhaft an sein Unternehmen?

Haben Sie Fragen, Anregungen oder neue Themenvorschläge? Ihre Ansprechpartnerin bei der DIHK-Bildungs-GmbH ist:
Sabrina Schuster, 0228 6205 – 155, schuster.sabrina@wb.dihk.de

Ansprechpartner/in
Sabrina Schuster

Projektreferentin


0228 6205-155
0228 6205-5155
E-Mail schreiben
Sie möchten den Podcast teilen oder in Ihre IHK- oder Unternehmenswebseite integrieren? Alle Fragen dazu beantworten wir in unserem Podcast-Guide