DIHK

LinkedIn-Kanal „Digital Info Space“

Themen der digitalen Transformation und KI für die berufliche Weiterbildung

Künstliche Intelligenz (KI) wird die Arbeitswelt der Zukunft grundlegend verändern. Mit Hilfe intelligenter Datenverknüpfungen können Unternehmen neue Produkte und Dienstleistungen entwickeln und Prozesse optimieren. Vermehrt werden Entscheidungen und Abwägungen von programmierten Maschinen getroffen. Digitale Unterstützungssysteme und lernende Assistenzsysteme entlasten Belegschaften entlang der Produktionskette. Wo stehen wir auf dem Weg zur KI-unterstützten Wirtschaft und welche Herausforderungen ergeben sich für Firmen und deren Mitarbeitende? Wird KI zur Konkurrenz für Beschäftigte – oder unterstützt sie Mitarbeitende dabei, ihren Job zu tun? Wie kann eine höhere Akzeptanz von KI-basierten Anwendungen bei den Mitarbeitenden erreicht werden und welche Qualifizierungsmaßnahmen sind für die veränderten Tätigkeiten bzw. die Veränderungen im Unternehmen erforderlich und sinnvoll? Wie können Unternehmen dabei unterstützt werden, ihre Beschäftigten für die digitale Transformation zu qualifizieren, so dass ein effektives Miteinander von Mensch und Maschine entsteht und die Potenziale der neuen Technologie optimal genutzt werden können?


Der „Digital Info Space“ greift diese Fragen auf und beschäftigt sich schwerpunktmäßig die ersten Wochen mit „Elements of AI“, dem kostenlosen Online-Kurs zum Thema künstliche Intelligenz.

Für die Teilnahme des Online-Kurses sind weder Kenntnisse in höherer Mathematik noch Informatikwissen erforderlich. Der Kurs ist so gestaltet, dass abgesehen von mathematischem Grundwissen kein Vorwissen nötig ist. „Elements of AI“ richtet sich hingegen an alle Personen, die sich für dieses Thema interessieren. Der Kurs vermittelt Grundlagenkenntnisse zum Thema künstliche Intelligenz, damit die Teilnehmenden besser verstehen, worum es dabei überhaupt geht und wie künstliche Intelligenz die Welt um uns herum beeinflusst und verändert.


Ziel von „Elements of AI“ ist es, Unsicherheiten und Ängste durch leicht zugängliche Informationen zu überwinden. Auch die öffentliche Debatte über das Thema künstliche Intelligenz wird dadurch gefördert.

Wissenswertes zu KI und „Elements of AI“ erhalten Sie auch im Online-Shop der DIHK-Bildungs-GmbH.


Seite zurück

Bonn, Montag, 21. September 2020

Ansprechpartner/in Ömer Şeker

Projektreferent


0228 6205-276
0228 6205-5276
E-Mail schreiben