Pfadnavigation

IT-Systeme der IHK-Organisation noch weitgehend heruntergefahren

Update 12.09.2022: Der DIHK ist, ebenso wie gut die Hälfte der IHKs, inzwischen per E-Mail zu erreichen. Die DIHK-Bildungs-gGmbH jedoch noch nicht. Mit Unterstützung spezialisierter, vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik zertifizierter IT-Experten, konnten darüberhinaus einige Services wiederhergestellt werden. So sind viele IHK-Websites inzwischen online, und einige Anwendungen stehen erneut zur Verfügung.

Update 02.09.2022: Die Cyberattacke auf die IHK-Organisation könnte mit hoher Wahrscheinlichkeit Trittbrettfahrer auf den Plan rufen, die Phishing, Social-Engineering und andere Versuche zum Ausnutzen der aktuellen Situation einsetzen werden. Mitgliedsunternehmen sowie ehrenamtliche Mitarbeitende sollten aus diesem Grund besonders wachsam im Umgang mit (vermeintlichen) E-Mails der IHK sein. Zuletzt wurde beispielsweise vor einer Neuanmeldung bei einer angeblichen "IHK Deutschland" gewarnt. Wenn Zweifel bestehen, ob eine E-Mail tatsächlich aus der IHK stammt, sollte zur Absicherung eine kurze telefonische Klärung stattfinden.

Update 19.08.2022: Die Zentral- und Ansprechstelle Cybercrime Nordrhein-Westfalen hat inzwischen mitgeteilt, dass sie dem Anfangsverdacht der Computersabotage nachgeht. Ob bei dem Vorfall Daten abgeflossen sind, ist Gegenstand der Ermittlungen. Ein Erpresserschreiben liegt nicht vor. 

Um möglichen Schaden zu vermeiden und Datensicherheit zu gewährleisten, wurden infolge des Vorfalls die IT-Systeme der IHK-Organisation vorsorglich vom Internet getrennt. Derzeit wird sehr sorgfältig daran gearbeitet, nach intensiven Prüfungen sukzessive wieder online zu gehen. Hierbei steht selbstverständlich die Sicherheit im Mittelpunkt. Mittlerweile sind die vorübergehend abgeschalteten IHK24-Websites wieder erreichbar. Die E-Mail-Kommunikation wird zurzeit aufgebaut. 

Die Ihnen derzeit entstehenden Unannehmlichkeiten bitten wir zu entschuldigen.

Telefonisch können Sie Ihre Ansprechpartnerinnen und -partner uneingeschränkt erreichen: Die Kontaktinformationen für die DIHK-Bildungs-gGmbH finden Sie hier, die Telefon- und Faxnummern der IHKs auf der DIHK-Website.

Die Ihnen derzeit entstehenden Unannehmlichkeiten bitten wir zu entschuldigen.