Pfadnavigation

Fachwirte für Versicherungen und Finanzen

Geprüfte Fachwirte für Versicherungen und Finanzen sind qualifiziert, in der Versicherungs- und Finanzwirtschaft sowie in entsprechenden Organisationseinheiten anderer Wirtschaftsunternehmen eigenständig verantwortungsvolle Aufgaben auszuüben.
Dazu zählt insbesondere

  • das Analysieren und Bewerten betrieblicher Sachverhalte auf der Basis betriebswirtschaftlicher, volkswirtschaftlicher und rechtlicher Zusammenhänge sowie die sich daraus ergebende Ableitung begründbarer Handlungsschritte;
  • das Durchführen von Risikoanalysen und Bedarfsermittlungen sowie die Entwicklung kundenorientierter Problemlösungsstrategien für private und gewerbliche Risiken;
  • die Wahrnehmung von Führungs- und Qualifizierungsaufgaben sowie die Konzeption und Durchführung von Projekten unter systematischer und zielorientierter Anwendung von Führungsgrundsätzen und Kommunikationstechniken;das Anstoßen der Entwicklung innovativer Produkte sowie das Mitwirken in Projekten zur Produktentwicklung;
  • Das Wahrnehmen qualifizierter Aufgaben in einem der gewählten betrieblichen Kernprozesse:


    a.im Vertriebsmanagement: die Organisation und Optimierung von Geschäftsprozessen im Vertrieb;


    b.im Risikomanagement: das Managen komplexer Risiken oder


    c.im Schaden/-Leistungsmanagement: das Bearbeiten komplexer Schaden- und Leistungsfällen unter Berücksichtigung von Assistance-Leistungen.

Fachwirte für Versicherungen und Finanzen

Über das Weiterbildungs-Informations-System WIS finden Sie Lehrgangsangebote zahlreicher Bildungsanbieter und auch Ihrer IHK, die auf diese Prüfung vorbereiten.

Prüfungskalender

Dank unseres Prüfungskalenders wissen Sie genau, wann und wo Ihre nächste IHK-Prüfung stattfindet.

Informationen für Prüfungsteilnehmende