Pfadnavigation

Allgemeine Infos

Die Absolventinnen und Absolventen des Zertifikatslehrgangs "Logistikmanager (IHK)" sind befähigt, logistische Prozesse entlang der Wertschöpfungskette zu gestalten, zu bewerten, zu managen und zu optimieren. Damit können sie durch ganzheitliches Logistikmanagement die Leistungsfähigkeit der Unternehmen sicherstellen.

Teilnahmende des Zertifizierungslehrgangs beherrschen im Anschluss übergreifende Koordinationsfunktionen und ermöglichen effiziente Material- und Informationsflüsse. Ihre vorhandene Kompetenzen und Fähigkeiten im Bereich des Projektmanagements werden gezielt gefördert und erweitert. Sie verstehenes, ihre Mitarbeiter zielgerichtet zu führen und zu motivieren. Neue Technologien sind Absolventinnen und Absolventen des Lehrgangs ebenso wie aktuelle Hintergründe zu globalen Trends als Basis für ihren beruflichen Erfolg vertraut. 

Der IHK-Zertifikatslehrgang richtet sich vor allem an Fach- und Führungskräfte in Unternehmen, die Verantwortung für Logistikprojekte tragen und in Unternehmen der Logistikbranche ihre beruflichen Chancen verbessern wollen. Eine vorherige Qualifizierung als Fachkaufkraft, Technikerinnen beziehungsweise Techniker oder einen Betriebswirtabschluss ist sinnvoll, aber nicht Bedingung für eine Lehrgangsteilnahme. 

Dieses Konzept ist jetzt auch im Online-Shop (www.dihk-bildung.shop) digital und als Printversion verfügbar. Weitere Informationen erhalten Sie unter: IQ-Team@wb.dihk.de