Pfadnavigation

IHK-Textbände

Die IHK-Textbände bauen auf den Rahmenplänen der IHK-Lehrgänge auf und werden bundesweit eingesetzt. Sie schaffen für Dozent:innen Klarheit darüber, in welcher Breite und Tiefe die Lehrgangsinhalte zu vermitteln sind. Für die Lehrgangsteilnehmer:innen zählen sie zu den wichtigsten Lernmedien und sind unverzichtbarer Bestandteil einer erfolgreichen Vorbereitung auf die IHK-Prüfung.

IHK-Textbände

  • interpretieren für jeden Lehrgang die Inhalte des Rahmenplans durch erläuternde Texte, Beispiele, Grafiken, Merksätze etc. Sie übernehmen dabei die Rahmenplangliederung 1:1,
  • werden von Expert:innen „aus der Praxis für die Praxis“ geschrieben und vermitteln Handlungskompetenz wie Prüfungsrelevanz,
  • werden bundesweit in IHK-Lehrgängen mit Weiterbildungsprüfung eingesetzt und dafür entwickelt,
  • enthalten Original-Prüfungsaufgaben mit Lösungsvorschlägen, die das Prüfungsniveau und den Zusammenhang von Inhalten und Prüfungsanforderungen verdeutlichen,
  • arbeiten mit Beispielunternehmen, die eine Brücke zur beruflichen Praxis schlagen.
  • Textbände geben den roten Faden des Lehrgangs vor und damit thematische Sicherheit und Orientierung auf dem Weg zur IHK-Prüfung.
  • Dozenten erhalten qualitätsgesichert eine Aufbereitung auch solcher Inhalte, die sie nicht selbst „aus dem Ärmel schütteln“ können.
  • Textbände sparen Zeit und Mühe bei der Vorbereitung eines Lehrgangs.
  • Textbände garantieren bundeseinheitliche Qualität und Vergleichbarkeit von Inhalten.