Pfadnavigation

Vegetarische und vegane Küche (IHK)

Allgemeine Infos

Der IHK-Zertifikatslehrgang richtet sich an

  • Köche, auch Absolventen kochnaher Ausbildungsberufe, tätig in Großküchen etwa von Unternehmen, Kindertagesstätten und Krankenhäusern
  • Restaurantinhaber und in der Gastronomie tätige Personen
  • Caterer

Fleischlose Ernährung liegt im Trend, immer mehr Menschen suchen nach attraktiven und qualitativ hochwertigen Ernährungsalternativen.

Vegetarische und vegane Gerichte stellen somit neue ernährungsphysiologische Anforderungen an Köche. Der Zertifikatslehrgang „Vegetarische und vegane Küche (IHK)“ qualifiziert Köche und Restaurantinhaber in Theorie und Praxis, eine zeitgemäße, innovative vegetarische und vegane Küche erfolgreich anzuwenden. Auf diese Weise erarbeiten sie sich ein weiteres Standbein für ihre berufliche Zukunft.

Die Weiterbildung bietet Absolventen die Möglichkeit, für Restaurants und die Verpflegung außer Haus einen entscheidenden Mehrwert zu schaffen.

Dieses Konzept ist jetzt auch im Online-Shop (www.dihk-bildung.shop) digital und als Printversion verfügbar. Weitere Informationen erhalten Sie unter: IQ-Team@wb.dihk.de

ISA-Logo

IHK Kompetenz Plus

Über die IHK-Weiterbildungs-Suchassistenz (ISA) finden Sie Informationen zum Zertifikatslehrgang.

Sie können sich über ISA direkt zu Lehrgängen in Ihrer Nähe anmelden.

Kontakt

Stöber
Marlene Stöber Projektreferentin
106

Unterrichtsstunden bis zu Ihrem IHK-Zertifikat

GemeinsamWeiterbilden