Pfadnavigation

Qualitätsmanager (IHK)

Allgemeine Infos

Qualitätsmanagement ist eine Säule der Unternehmensstrategie und als entscheidender Wettbewerbsvorteil unverzichtbar. Dabei wird gleichermaßen die Qualität von Produkten und Dienstleistungen der Unternehmen umfassend an der Ausrichtung am Kundennutzen beurteilt.
„Qualitätsmanager (IHK)“ sind in der Lage, eine Bewertung der Qualitätsfähigkeit des Unternehmens durchzuführen und davon ausgehend Ansätze und Maßnahmen zu entwickeln, um die Kundenzufriedenheit und somit den Unternehmenserfolg zu steigern. Sie gestalten die Qualitätsprozesse im Unternehmen ganzheitlich, prozessorientiert und unternehmensspezifisch entscheidend mit. Zudem ermitteln sie systematisch die Anforderungen von Kunden und Zulieferern, kennen die nötigen Werkzeuge und Methoden und verbessern stetig die Umsetzung.

Dieses Konzept ist jetzt auch im Online-Shop (www.dihk-bildung.shop) digital und als Printversion verfügbar. Weitere Informationen erhalten Sie unter: IQ-Team@wb.dihk.de

  1. Zielgruppe

    Existenzgründer, Fachkräfte, Fachwirte, Führungskräfte, Kaufmännische Mitarbeiter, Meister, Technische Mitarbeiter, Unternehmer

  2. Typ

    Zertifikatslehrgang im Gesamtumfang von 160 Unterrichtsstunden

  3. Abschluss

    IHK-Zertifikat

IHK Kompetenz Plus

Mehr zur Weiterbildung und weitere Informationen zu diesem Zertifikatslehrgang in Ihrer Nähe auf Kompetenz Plus

Federführer / Hersteller

DIHK-Bildungs-GmbH
IHK Bonn/Rhein-Sieg

Kontakt

Stöber
Marlene Stöber Projektreferentin
160

Unterrichtsstunden bis zu Ihrem IHK-Zertifikat

GemeinsamWeiterbilden