Pfadnavigation

Interner QM-Auditor (IHK)

Allgemeine Infos

Die Durchführung von Audits ist eine wesentliche Voraussetzung für die Aufrechterhaltung und ständige Verbesserung eines jeden Qualitätsmanagementsystems. Die ISO-9000-Familie erfordert neue Ansätze und Strategien für die Planung, Durchführung, Dokumentation und Auswertung von qualifizierten Audits. In der ISO 19011 werden Qualifikationen, Anforderungen an Auditoren einschließlich Audittätigkeiten und Auditpraxis detailliert beschrieben. Speziell interne Audits sind ein wichtiges Instrumentarium des Managements, mit dem eine Vielzahl von Aktivitäten im Unternehmen wirkungsvoll unterstützt werden kann.

Der IHK-Zertifikatslehrgang zum „Interner QM-Auditor (IHK)“ vermittelt alle erforderlichen Kompetenzen für einen Auditor und trainiert diese durchgängig an Beispielen aus der Auditpraxis.

Dieses Konzept ist jetzt auch im Online-Shop (www.dihk-bildung.shop) digital und als Printversion verfügbar. Weitere Informationen erhalten Sie unter: IQ-Team@wb.dihk.de

  1. Zielgruppe

    Fachkräfte, Fachwirte, Führungskräfte, Kaufmännische Mitarbeiter, Meister, Technische Mitarbeiter, Unternehmer

  2. Typ

    Zertifikatslehrgang im Gesamtumfang von 50 Unterrichtsstunden

  3. Abschluss

    IHK-Zertifikat

IHK Kompetenz Plus

Mehr zur Weiterbildung und weitere Informationen zu diesem Zertifikatslehrgang in Ihrer Nähe auf Kompetenz Plus

Federführer / Hersteller

DIHK-Bildungs-GmbH
IHK Bonn/Rhein-Sieg

Kontakt

Stöber
Marlene Stöber Projektreferentin
50

Unterrichtsstunden bis zu Ihrem IHK-Zertifikat

GemeinsamWeiterbilden