Pfadnavigation

Citymanager (IHK)/Quartiersmanager (IHK)

Allgemeine Infos

Unsere Städte verändern sich – nicht immer zum Besseren. Die Gründe für das Entstehen zentraler Problemlagen sind komplex, und ebenso vielschichtig müssen die Lösungsstrategien sein. Wie man solche Ansätze entwickelt und wie man Politik, Verwaltung und Wirtschaft für die Umsetzung an einen Tisch holt, wissen Absolventinnen und Absolventen des neuen Zertifikatslehrgangs "Citymanager / Quartiersmanager (IHK)". Meist ist es eine regelrechte Abwärtsspirale: Faktoren wie Ladenleerstände, niedrige Einkommen, hohe Arbeitslosigkeit, schlechte Bausubstanz oder wenig Nachbarschaftshilfe sind gleichzeitig Kennzeichen und Ursache des Problems. Eine solche Entwicklung kann über die Kombination von sozialer Arbeit, Wirtschaftsförderung, Stadtplanung, Bildung und Kultur gestoppt werden. Wer gerne und gut organisiert, improvisiert, aktiviert und motiviert, ist hier richtig.

Die Absolventinnen und Absolventen des Lehrgangs unterstützen Unternehmen, Eigentumspartein und Kommunen, ihr Umfeld attraktiver zu machen. Sie fördern Eigeninitiative bei der Gestaltung und Aufwertung des Stadtviertels oder der Geschäftsstraße, aber auch die Durchführung von Marketing-Aktionen und die Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements.

Das nötige Handwerkszeug vermitteln die Industrie- und Handelskammern (IHKs) bei dem neuen Zertifikatstraining. Der Lehrgang umfasst insgesamt rund 70 Stunden, die sich auf die folgenden acht aufeinander aufbauenden Module verteilen:

Modul 1: Brand your District – Markenbildung für Stadtquartiere

Modul 2: Basiskenntnis und -verständnis: Einzelhandel, Gastronomie, Dienstleistung

Modul 3: Betriebswirtschaftliche Grundlagen

Modul 4: Basiskenntnis Immobilienwirtschaft

Modul 5: Stadtentwicklung und Stadtplanung

Modul 6: Kommunale Strukturen und kommunales Handeln

Modul 7: "Feste feiern" – Veranstaltungs- und Eventmanagement

Modul 8: Basiskenntnis Korrespondenz, Öffentlichkeitsarbeit, Pressearbeit und Web 2.0 / Social Media

Modul 9: Richtig kommunizieren

Dieses Konzept ist jetzt auch im Online-Shop (www.dihk-bildung.shop) digital und als Printversion verfügbar. Weitere Informationen erhalten Sie unter: IQ-Team@wb.dihk.de

ISA-Logo

IHK Kompetenz Plus

Über die IHK-Weiterbildungs-Suchassistenz (ISA) finden Sie Informationen zum Zertifikatslehrgang.

Sie können sich über ISA direkt zu Lehrgängen in Ihrer Nähe anmelden.

Kontakt

Sabine Hebenstrick
Sabine Hebenstrick Prokuristin, Bereichsleiterin
71

Unterrichtsstunden bis zu Ihrem IHK-Zertifikat

GemeinsamWeiterbilden