Pfadnavigation

Erster InnovationsDialog Berufliche Bildung am 24. Mai

Virtuelles Format verspricht spannende Impulse zur Fachkräftesicherung

Moderation

Online-Dialogveranstaltung zu innovativen Ideen

© DIHK-Bildungs-gGmbH

Die Erfahrungen vieler Unternehmen bundesweit zeigen: Wer in der Aus- und in der Weiterbildung von Fachkräften innovative Ansätze verfolgt und dynamisch vorgeht, schafft es, gutes Personal zu binden und als Arbeitgeberin beziehungsweise Arbeitgeber attraktiv zu bleiben.

Wie solche Ansätze aussehen können, ist Thema in der ersten Ausgabe des "InnovationsDialogs Berufliche Bildung", eines neuen, moderierten Veranstaltungsformats der DIHK-Bildungs-gGmbH

Für neue Impulse und Anwendungsszenarien aus der Praxis sorgen am 24. Mai ab 16 Uhr Michael Meens, Geschäftsführer der Tesla Automation GmbH in Prüm/Eifel, und Prof. Dr. Jutta Rump vom Institut für Beschäftigung und Employability der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft in Ludwigshafen.

Um sich anzumelden, registrieren Sie sich bitte zunächst auf der Online-Plattform InnovationsDialog. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kontakt

Moleas
Rossella Moleas Projektreferentin

Kontakt

Ollig
Heike Ollig Projektreferentin

Kontakt

Pröbsting
Florian Pröbsting Bereichsleiter