Pfadnavigation

EU-Berufskraftfahrer-Prüfung

Verordnung zur Durchführung des Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzes (Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung - BKrFQV)

Ziel der Prüfung

Ziel der Prüfung ist das Feststellen von Kenntnissen, die zu einer Verbesserung der Verkehrssicherheit sowie der Sicherheit der Fahrerinnen und Fahrer führen. Durch die Qualifizierung soll ebenfalls die Entwicklung eines defensiven Fahrstils sowie eines rationellen Kraftstoffverbrauches erzielt werden.

Informationen

Um die allgemeine Verkehrssicherheit und die Sicherheit der Fahrer zu verbessern, hat die Europäische Union 2003 vorgeschrieben, dass Fahrer, die Werk-, Güterkraft- oder Personenverkehr auf öffentlichen Straßen durchführen, besonders zu qualifizieren sind. Diese – je nach Voraussetzung – zu erwerbende Grundqualifikation beziehungsweise beschleunigte Grundqualifikation schließt mit einer Prüfung vor der IHK. Sie soll die Absolventen nicht nur für Sicherheitsfragen, sondern auch für einen defensiven Fahrstil, einen rationellen Kraftstoffverbrauch und für die Bedeutung serviceorientierten Handelns sensibilisieren.

Der Gesetzgeber schreibt die relevanten Kenntnisbereiche in der Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung (BKrFQV) vor. Eine Konkretisierung der Prüfungsinhalte liefert der von den IHKs erarbeitete Orientierungsrahmen. Seit dem 10. Februar 2020 ist der gesamte Fragenfundus für die Prüfung zum Erwerb der beschleunigten Berufskraftfahrerqualifikation auf der DIHK-Website veröffentlicht.  

PC-Prüfung

Lernen Sie die Online-Umgebung der Prüfungen gemäß Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz anhand von ausgewählten Musterprüfungen kennen. Hier geht es zu den allgemeinen Informationen zu PC-Prüfungen sowie zu den Testprüfungen im Bereich Personenverkehr und Güterkraftverkehr.

Informationen für Prüfungsteilnehmende

WIS – Das Weiterbildungs-Informations-System

Alle IHK-Weiterbildungen und die zugehörigen Informationen finden Sie im bundesweiten IHK-Weiterbildungsportal WIS.

Prüfungskalender

Dank unseres Prüfungskalenders wissen Sie genau, wann und wo Ihre nächste IHK-Prüfung stattfindet.

Kontakt

Mezcua-Araiz
Jessica Mezcua Araiz Assistentin

Kontakt

Platzhalterbild
Dirk Müller Projektreferent

DIHK-Publikationen wie Rahmenpläne, Schriften zur Bildungspolitik usw. finden Sie beim DIHK-Verlag.

GemeinsamZukunftGestalten