DIHK

Prüfungstraining für das Bewachungsgewerbe (§ 34 a)


Mit dem "Prüfungstraining" können sich zukünftige Mitarbeiter in der Sicherheitsbranche auf die Unterrichtung und die Sachkundeprüfung nach § 34 a vorbereiten. Gemeinsam mit IHK-Prüfern wurden über hundert Übungsfragen entwickelt, mit denen gezielt und systematisch für den Prüfungserfolg trainiert wird - für mehr IHK-geprüfte Qualität im Bewachungsgewerbe. Die Fragen sind analog zur Prüfung in neun inhaltliche Bereiche unterteilt und ein Lösungsteil ermöglicht die Überprüfung des Lernerfolgs. Angehende Bewacher verstehen so den Aufbau der Prüfung; sie lernen, Prüfungsformulierungen zu verstehen und können eine Übungsprüfung unter „Echt-Bedingungen“ trainieren.


Seite zurück

Bonn, Montag, 13. Mai 2019

Ansprechpartner/in Katharina Wirtz

Projektreferentin


0228 6205-145
0228 6205-5145
E-Mail schreiben