DIHK

Praxistraining Serviceberater im genossenschaftlichen Bankgeschäft (IHK)

Die VR-Bank Bad Salzungen Schmalkalden eG ist eine regional stark verwurzelte Bank zwischen Rennsteig und Werratal. Absolute Kundennähe, das Vertrauen der Mitglieder und Kunden, gegenseitige Wertschätzung und die Eigenständigkeit sind die obersten Ziele.

Entgegen dem Trend anderer Banken und Sparkassen setzt die VR-Bank Bad Salzungen Schmalkalden eG in ihrer Ausrichtung „Unsere Bank 2025“ auch weiterhin auf den Service für den Kunden vor Ort und eröffnet neue Filialen an neuen Standorten, um dem Kundenwunsch nach hochwertiger Beratung in einem modernen Bankbetrieb gerecht werden zu können.

Das Praxistraining „Serviceberater im genossenschaftlichen Bankgeschäft (IHK)“ bietet der Genossenschaftsbank und den Qualifizierungsteilnehmern gleichermaßen Vorteile.

Quereinsteigern mit kaufmännischer Erfahrung und kundenorientierter Einstellung ermöglicht das Praxistraining eine langfristige berufliche Perspektive in der Bankenwelt.

„Mit der Umsetzung des Praxistrainings nach einheitlichen Standards stellen wir eine hohe Beratungsqualität und Serviceorientierung für die Kunden sicher!“, ist André Merkel, verantwortlich für die Personalentwicklung, überzeugt.



Das modulare Qualifizierungskonzept beinhaltet von Anfang an einen durchgehenden Praxisbezug. Der Fokus liegt auf der Verzahnung von theoretischen Wissensbausteinen und dem praktischen Training am Arbeitsplatz. Die Teilnehmer erwerben umfangreiche theoretische Kenntnisse und haben die Möglichkeit, die Qualifizierungsinhalte direkt in der Bankfiliale zu trainieren, anzuwenden und zu festigen. Die VR-Bank Bad Salzungen Schmalkalden eG qualifiziert so punktgenau und auf einem hohen verbindlichen Anforderungsniveau ihre zukünftigen Serviceberater. Langfristig wird damit in eine hohe Service- und Dienstleistungsorientierung für die Kunden und den Fortbestand einer professionellen und breit aufgestellten Vor-Ort-Filialbetreuung investiert.

Die VR-Bank Bad Salzungen Schmalkalden eG ist somit das erste Unternehmen, das ein Qualifizierungskonzept in Form eines bundeseinheitlichen IHK-Praxistrainings für den Bankenbereich umsetzt.

Sind Sie interessiert an den individuellen Qualifizierungsmöglichkeiten, die ein IHK-Praxistraining ermöglicht?

Gern berät Sie bei der DIHK-Bildungs-GmbH
Stefan Lemanzyk,
Telefon 0228 6205-167,
E-Mail Lemanzyk.Stefan@wb.dihk.de


Seite zurück

Bonn, Montag, 19. Februar 2018

Ansprechpartner/in Stefan Lemanzyk

Projektreferent


0228 6205-167
0228 6205-5167
E-Mail schreiben