DIHK

Datenschutz für die App AEVO Testen und Trainieren

Datenschutzerklärung für die Registrierung des ACCOUNTs bei der DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung - Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbH (nachfolgend „DIHK-Bildungs-GmbH“)

1. Die bei der Registrierung angegebenen Bestandsdaten (E-Mailadresse und Passwort), die im Rahmen der Nutzung des Accounts gespeichert werden, werden spätestens 4 Wochen nach Beendigung des Vertragsverhältnisses gelöscht werden.

 

2. Bei der Registrierung und der aktiven Nutzung – insbesondere der Synchronisation von Inhalten zwischen mehreren Arbeitsplätzen (Endgeräten des Nutzers) werden weitere personenbezogene Daten des Nutzers erhoben, verarbeitet und genutzt:

  • E-Mailadresse
  • Passwort (als Hash)
  • IMEI (HardwareID)
  • Daten zu Anwendung und Ergebnissen des E-Learning: Anzahl richtiger/falscher Antworten, Anzahl gelernter Fragen, Lernzeit, Zeitpunkt der letzten Anmeldung.

 

3. Diese Daten sind für den Betrieb und die Funktionalität der App erforderlich und werden von der DIHK-Bildungs-GmbH zur

  • Überprüfung der Einhaltung der Lizenzbestimmungen (betreffend Lizenzbestimmungen der kostenpflichtigen Lerninhalte und ACCOUNT) durch den Nutzer,
  • Optimierung des Leistungsangebots des ACCOUNTs (Fehlerbeseitigung, Optimierung der Abläufe, der Bedienbarkeit, der Bewertung des Leistungsangebots etc.),

erhoben, verarbeitet und genutzt.

 

Die DIHK-Bildungs-GmbH wird die Daten im Rahmen der Vertragserfüllung ausschließlich zu den oben genannten Zwecken verwenden. Die Daten werden bei der Übermittlung (SSL) und der Speicherung (verschlüsselte Datenbanken) besonders geschützt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

 

Bei Fragen zu der Verwendung seiner Daten kann sich der Nutzer jederzeit an die DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung mbH, Holbeinstraße 13 - 15, 53175 Bonn, matthes.elvira@wb.dihk.de oder Fax 0228 6205 5163 wenden.