DIHK

Stark für Ausbildung


Ausbildungsplätze bleiben unbesetzt. Viele Bewerber/innen bringen kaum optimale Voraussetzungen zum Beginn der Ausbildung mit. Wo können Ausbildungsbetriebe ansetzen? Wie lösen Ausbilder/innen diese Herausforderungen?



Die Website „Stark für Ausbildung“ informiert Unternehmen und Ausbilder/innen zu allen Fragen der Ausbildung von Jugendlichen, die bisher nicht unbedingt geeignet erschienen oder als Bewerber/innen auftauchten. Jugendliche, die vielleicht nicht per se den Wunschvorstellungen vom optimalen Azubi entsprechen, erhalten neue Chancen.


  • Erfahrene Experten aus einem leistungsstarken Netzwerk zeigen in zahlreichen Best-Practice-Impulsen, wie mit wenig eigenem Aufwand große Optimierungseffekte erzielt werden.
  • "Stark für Ausbildung" ist gleichzeitig eine Wissensdatenbank mit konkreten Antworten und Handlungsleitfäden für Fragen und besondere Situationen rund um die Ausbildung
  • Die Aufbau-Qualifizierung für Ausbilder/innen stärkt Kommunikations- und Führungskompetenzen. Mit neuen Impulsen verändern und organisieren Sie Ausbildung in Ihrem Unternehmen.
  • "Stark für Ausbildung" fördert den Dialog über die Weiterentwicklung der betrieblichen Ausbildung in Deutschland. Finden Sie Informationen und Partner, ob überregional oder aus Ihrer Region.

Handbuch für Ausbilder/innen



Das Ausbilderhandbuch bietet gezielte und handlungsorientierte Informationen zu den unterschiedlichsten Themen, Situationen und Problemen im Ausbildungsalltag.

Im Shop bestellen für 29,90 € unter www.dihk-bildungs-gmbh-shop.de.


Flyer zum Projekt

Flyer Infoportal Ausbilder


Das Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.


Facebook-Icon Besuchen Sie uns bei Facebook
Ansprechpartner/in
Esther Brungs

Assistentin


0228 6205-168
0228 6205-5168
E-Mail schreiben
Ansprechpartner/in
Róża Jaroszewska

Projektreferentin, Ausbilderin


0228 6205-156
0228 6205-5156
E-Mail schreiben
Ansprechpartner/in
Stephan Langer

Projektreferent


0228 6205-161
0228 6205-5161
E-Mail schreiben
Ansprechpartner/in
Sabrina Schuster

Projektreferentin


0228 6205-155
0228 6205-5155
E-Mail schreiben